Ruck.Zuck.Tomatensuppe

Ruck.Zuck.Tomatensuppe

für 1 Portion

fertig in 15 Minuten

Ich liebe einfache, schnelle Gerichte. Diese Suppe geht immer. Keinen Stress mit blanchieren, entkernen oder Tomaten häuten. Alles ab in den Topf. Schmeckt pur&fastsüß!

ruckzucktom

Ruck.Zuck.Tomantensuppe

  • 8 Tomaten, mittelgroß, weich, nicht häuten.
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Blatt Basilikum
  • Oregano frisch oder getrocknet
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 6 weiche, getrocknete Tomaten (Rapunzel)
  • 2 EL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • nach Geschmack Rotwein
  • nach Geschmack Sahne, Schmand, Mandelcreme

Olivenöl in einem Topf erhitzen, mittlere Hitze reicht. Wenn es anfängt zu rauchen, ist das Öl zu heiß.

Zwiebel grob längs schneiden, darin anschwitzen bis sie glasig ist. Knoblauch schälen, einfach in dünne Scheiben schneiden, ich nehme keine Presse. Mit der Zwiebel glasig dünsten. Der Knoblauch wird weich und schmeckt dennoch nicht durch. Nach Geschmack mit einem Schuss Rotwein ablöschen, verkochen lassen. Das gibt ein leichtes Aroma, wer sowas mag.

Tomaten würfeln, in den Topf gießen und Deckel drauf. Bei Gelegenheit durchrühren.

Getrocknete Tomaten in der Zwischenzeit fein schneiden – je feiner desto besser. Geben Würze. Nach 5 Minuten zu den Tomaten geben, durchrühren.

Deckel ab jetzt weglassen. Basilikum und Tomatenmark einrühren. Oregano zufügen. Rosmarinzweig hinein, obwohl der nicht in eine klassische Tomatensuppe gehört. Achtung: Der darf nur fürs Aroma untergerührt werden. Rausnehmen, bevor er zu weich wird und nadelt. Zweig verliert in der Hitze die Farbe, wird gelblich. Dann rausnehmen.

Suppe ca. 5 Minuten eindicken lassen, erst dann salzen. Die getrockneten Tomaten geben viel Salzgeschmack ab, insofern abschmecken. Pfeffer, Paprika, Oregano, etc. nach Belieben drauf. Sahne, Schmand oder Mandelcreme drauf – noch Fragen? Hammer!

Bleibt etwas übrig, dann am nächsten Tag als Pastasoße verwenden.

3 Gedanken zu “Ruck.Zuck.Tomatensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s