Frischkäse mit Rosmarin und Feige

Ziegenfrischkäse. Rosmarin. Feige. Noch Fragen?

Von Rigoni di Asiago gibt es eine Feigen-Marmelade, die mit Apfelsüße ist. Bringt ein tolles Aroma in diesen Aufstrich. Tipp: Fragt an der Käsetheke oder im Bioladen, ob es Frischkäse aus eigener Produktion gibt. Er ist nicht so weich wie Frischkäse aus der Packung, bleibt dadurch fester beim Verrühren.

Zubereitungszeit: weniger als 5 min.

Zutaten:

  • 100g Frischkäse
  • nach Geschmack getrocknete, zerstoßene Rosmarin-Nadeln
  • 1 TL Feigenmarmelade
  • Salz
  • Pfeffer
  • wer es mag: Etwas Paprika oder Chilipulver

Alle Zutaten mit einer Gabel grob verrühren. Fertig!

ziegenfrischrosfei-hoch2

Ein gutes Brot dazu und… Hmmmmm…

10 Gedanken zu “Frischkäse mit Rosmarin und Feige

  1. Hans-Rudolf Johann schreibt:

    Hmmh.
    Halt ich nicht mehr aus bis zum Früstück…
    Ist genau 0 h14…noch so lane hin.
    Wieso erfahre ich hiervon eher nebenbei u zufällig.
    Bin allerdings schon untergewichtig. Liebe Grüsse aus der Nachbarschaft. J●e
    Hans-Rudolf Johann

    Gefällt 1 Person

  2. Hans-Rudolf Johann schreibt:

    Noch keinen Krümel auf der Zunge–
    Die Zutatenliste allein aktiviert meinen Speichelfluss und den feste Willen, es so zu verfrüstücken. Oder verdinnern.

    Als Single mit Körperbehinderung muss erst alles Rolli technisch frisch vom Neumarkt o ä besorgt werden.
    Trotz Novemberregen- u.- kühle.
    Die Verheissung jedoch ist so gross, da muss ich durch.

    Klatschkäs kaufen, Feigen schon hier. Nur noch de Nadeln und Restgewürze…
    Ich freu mich …J●e

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s