Quick.Fix.Gratin

Es muss schnell gehen. Und allen schmecken. Und satt machen. Mit dem Quick.Fix.Gratin hole ich jeden aus seiner Zimmerecke. Reste-Essen gibt es dabei nicht. Schade eigentlich, denn auch aufgewärmt schmeckt das Gratin himmlisch…

 

img_7647

Zubereitungszeit ca. 15 min. plus 35 min. Backofen

Zutaten für Auflaufform ca. 26 cm

  • 6 festkochende / vorwiegend festkochende Kartoffeln, mittelgroß, geschält, fein gehobelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • etwas Öl
  • Schnittlauch, Petersilie nach Belieben
  • 100 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 50 ml angerührte oder 1 El Brühepulver (z.B. Hühnerbouillon zuckerfrei von Erntesegen)
  • 50 g geriebener Käse (bevorzugt Hartkäse wie Parmesan, Pecorino, aber auch Edamer – was weg muss)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

Zubereitung

Ofen auf 170° Umluft / 185° Ober- Unterhitze vorheizen.

Knoblauch in einem kleinen Topf in etwas Öl leicht anbraten, fein gehackte Zwiebel dazu und glasig dünsten. Mit Sahne, Milch und Brühe ablöschen. Aufkochen und dann leicht einkochen lassen. Während die Mischung simmert (so nennt sich das leichte Vor-Sich-Hinblubbern), mit Gewürzen abschmecken.

Kartoffeln schälen, mit Vierkantreibe, Küchenmaschine oder per Hand fein hobeln. Scheiben sollten relativ gleichmäßig sein, damit sie zeitgleich durchgaren. In einer Form aufschichten, einzelne Schichten mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Käse drüber streuen und Sauce gut darauf verteilen.

Form mit Folie oder Deckel abdecken – spart hinterher enorm Zeit, wenn man nicht die Sauerei im Ofen wegmachen muss.

Ab in die Hitze für mindestens 35 min., 10 min. vor Schluss den Deckel entfernen. Ja – es ein paar Spritzer sind dann möglich, aber nicht so wild. Backzeit variiert je nach Ofen, insofern kann es auch mehr sein. Oben sollte sich eine crunchy Kruste gebildet haben.

Zu einem Salat, pochierten Eiern oder einem Geflügel-Cordon Bleu großartig! Viel Spaß beim Brutzeln…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s