Noodelz & Fish *AHOI*

Nudeln kochen. Spargel garen. Scholle waschen. Pesto Glas aufmachen. Fertig!

Hehehe… Ihr wollt mehr Info? Na gut. Aber im Prinzip ist das wirklich alles, was Ihr machen müsst. So easy. So lecker. So zuckerfrei.

Zutaten f. 2 Personen
  • 200g Nudeln (für die Optik gerne dünne Spaghetti oder Linguine)
  • 200g grüner Mini-Spargel (alternativ die großen Stangen, die brauchen allerdings länger in der Pfanne), gewaschen, in gleich große Teile geschnibbelt
  • Handvoll Pinienkerne
  • 2 Schollenfilets, Größe nach Gusto und Hunger
  • 3-4 EL Pesto (ACHTUNG ZUCKERFALLE – deshalb: die hier finde ich lecker)
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Spritzer Zitrone, Basilikum nach Geschmack
  • zur Deko geriebener Pecorino oder Parmesan
IMG_2082
Zubereitung

Nudeln nach Anweisung kochen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten, beiseite stellen. In derselben Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erwärmen und den Spargel bissfest garen. Mit Pesto und den Pinienkernen mischen, Nudeln abgießen und untermischen. Warm stellen.

In derselben Pfanne bei reduzierter Hitze die Scholle garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ggf. mit Chiliflocken abrunden. Zitronensaft drüber träufeln. Nudelgemüse auf einem Teller anrichten und die Scholle drauf schwimmen lassen. AHOI!

IMG_2080

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s